Datenschutz

Das Wichtigste zuerst: Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist wichtig. Ich respektiere Ihre Privats- und Persönlichkeitssphäre. Der Schutz und die gesetzeskonforme Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind daher für mich wichtige Anliegen. Damit Sie sich bei dem Besuch meiner Webseiten sicher fühlen, beachte ich bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen und möchte Sie hier über die dort stattfindende Datenverarbeitung informieren.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Webseite?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch mich, den Webseitenbetreiber. Meine Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Webseite entnehmen.

Wie erfasse ich Ihre Daten?

Die Nutzung von krav-maga.coach ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit personenbezogene Daten, z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, notwendig sind und abgefragt werden, erfolgt die Angabe stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Ich weise Sie ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Beim jedem Zugriff auf meine Webseiten oder Apps werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf die Webseite gekommen sind), die übertragene Datenmenge, sowie Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers. Die IP-Adressen der Nutzer werden nach Beendigung der Nutzung für vier Wochen gespeichert und danach gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Diese Logfile-Datensätze werte ich in anonymisierter Form aus, um mein Angebot und die Webseiten und Apps weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern. Darüber hinaus kann ich auch durch eine Analyse der Protokolldateien etwaige Fehler der Webseiten oder Apps schneller erkennen und beheben.

Beim Besuch meiner Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern.